OMV Webseiten
Schließen

Spritspartipps

Nicht nur beim Tanken können Sie sparen – auch beim Fahren. Hier haben wir die wichtigsten Spritspartipps von unseren Experten für Sie zusammengestellt:

Sprit sparen – beim Auto fängt es an

  • Lassen Sie den Motor Ihres Fahrzeugs regelmäßig warten und achten Sie darauf, dass der technische Stand einwandfrei ist.
  • Entfernen Sie unnötigen Ballast aus dem Auto. Auch Dachträger, Aufbauten und Heckträger sollten nach der Nutzung entfernt werden.
  • Reduzieren Sie die Nutzung der Klimaanlage und Sitzheizung auf ein Minimum, denn diese verbrauchen Strom und somit auch Kraftstoff.

Sprit sparen – Sie haben es in der Hand

  • Nach dem Starten des Motors sofort losfahren. Es ist nicht notwendig, den Motor warmlaufen zu lassen.
  • Nutzen Sie die Bremswirkung des Motors. Das heißt: Wenn Sie bereits von Weitem eine rote Ampel sehen, sollten Sie nicht auskuppeln. Moderne Autos haben eine Schubschaltung, welche die Treibstoffzufuhr unterbricht.
  • Schalten Sie rasch einen Gang höher. Sie sollten bei ca. 2000 Umdrehungen auf den nächsthöheren Gang schalten.
  • Vermeiden Sie schnelle Beschleunigungsvorgänge.
  • Stellen Sie den Motor bereits bei kurzen Wartezeiten ab. Selbst bei Ampelstopps kann es sich in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch bereits lohnen.
  • Bleiben Sie immer mindestens 20% unter der Höchstgeschwindigkeit Ihres Fahrzeugs. Wer den Motor bis auf das Letzte ausreizt, treibt auch den Kraftstoffverbrauch in die Höhe.
  • Halten Sie die Geschwindigkeit auf der Autobahn möglichst konstant.

Tankstellenfinder